G´schichten aus´m Popchor-Garten

Wir proben wieder offline!

Endlich kam die lang ersehnte Nachricht, dass Chorproben unter Beachtung bestimmter Regelungen auch in Frankfurt wieder möglich sind! Welch Freude! Also organisierten wir die erste gemeinsame Offline-Freiluft-Probe in diesem Jahr.

Und so kam es, dass wir uns am 02.06.2021 alle negativ getestet, genesen oder vollständig geimpft und mit Abstand bei bestem Sommerwetter im Niddapark trafen und dort eine wundervolle erste Präsenz-Probe miteinander erleben durften. Was haben wir das vermisst!

Den Lockdown überbrücken...

Auch in Corona Zeiten geht die Probenarbeit unserer Chöre weiter und wir versuchen uns mit online Proben über Zoom oder Jamulus und Videoproduktionen künstlerisch über Wasser zu halten und die Lust am Singen nicht zu verlieren.

Dabei sind zwei tolle Video-Projekte entstanden:

Mainmelodies: Hello: https://youtu.be/nq99IDbjHBo

Mainstimmig: Shallow: https://youtu.be/Zg-GX2uhHAw

 


Unser neues Videoprojekt "Shallow"

Hier ist das neuste Videoprojekt von Mainstimmig: "Shallow".
Von Mitte Januar bis Ende März 2021 wurde „Shallow“ ohne Präsenzprobe ausschließlich digital über Zoom einstudiert und mit dem Handy aufgenommen. Dies ist das erste von Mainstimmig in kompletter Eigenregie realisierte Videoprojekt. Unser Dank geht an das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst für die Förderung dieses Projekts.
Außerdem bedanken wir uns bei allen kreativen Köpfen und helfenden Händen, insbesondere bei unserem Chorleiter Clemens Schäfer, der dieses Projekt überhaupt möglich gemacht hat.

Zweites Online-Chorprojekt "I can see clearly now"

Nach dem ersten Online Projekt "Sunny" vom Juli 2020 kommt hier das zweite gemeinschaftliche Online-Chorprojekt von Mainstimmig und den weiteren Chören unseres Chorleiters Clemens Schäfer:
"I can see clearly now" als A-Cappella-Arrangement und mit einem tollen Animationsfilm von Conny Lang. Geprobt wurde in erster Linie per Zoomkonferenz und in einigen wenigen Freiluftproben. Jede/r Sänger/in hat sich zu Hause aufgenommen und die Aufnahmen wurden dann von Clemens Schäfer zusammengefügt und abgemischt. Viel Spaß!

Maingroove-Probewochenende 2020 - Ein Chor sagt Covid-19 den Kampf an

 

Will der größte Optimist sein, wenn’s tagelang nur regnet

 

 

So heißt es im Chart-Hit „Auf das, was da noch kommt“ von Deutschpopstar Max Giesinger. Optimismus braucht es seit dem gesellschaftlichen Lockdown im März 2020. Ganze Berufszweige scheinen einzubrechen, Millionen von Kindern sind auf unbestimmte Zeit zum Hausarrest verdonnert und Mundschutzmasken verwandeln Supermärkte und Züge in Intensivstationen. Ein Virus auf dem Weg zur Weltherrschaft?

 

 

Tatsächlich fallen auch die Maingroove-Proben den strengen Schutzmaßnahmen zum Opfer. Doch an alternativen Ideen mangelt es nicht: Online-Proben, ein bisschen Musiktheorie, schließlich Stimmproben in Kleingruppen mit großen Abständen, dauergeöffneten Fenstern und Hygieneregeln. Sogar mit einem neuen Lied im Programm, dem besagten Mutmachsong. Nur das geplante Probewochenende lässt lange auf eine Lösung warten.

 

mehr lesen